Gesundheitsrecht

Der Bereich Gesundheitsrecht umfasst sämtliche Rechtsgebiete im Zusammenhang mit dem Thema "Gesundheit". Entsprechend bildet das Gesundheitsrecht eine Schnittmenge verschiedenster rechtlicher Teilgebiete. Neben dem Medizinalrecht, welches vorwiegend Rechtsfragen im Verhältnis zwischen Arzt und Patient beinhaltet, befasst sich das Gesundheitsrecht auch mit Fragen aus dem Sozialversicherungsrecht, Haftpflichtrecht oder Heilmittelrecht sowie aus dem Bereich (Public) Corporate Governance. Wir beraten und vertreten auf dem Gebiet des Gesundheitsrechts die öffentliche Verwaltung, öffentliche und private Institutionen sowie Privatpersonen.

Für Institutionen bieten wir zudem den Service eines ausgelagerten Rechtsdienstes an. Unsere erfahrenen Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte stehen auf Abruf bei sämtlichen Rechtsfragen, welche sich beispielsweise im Spitalalltag stellen, beratend zur Seite. 

 

Die verschiedenen Akteure des Gesundheitswesens profitieren von unserem Fachwissen bei der Beratung und den Dienstleistungen in folgenden Bereichen:

  • Patientenrecht (Rechte und Pflichten von Patienten im Rahmen einer Behandlung)
  • Sozialversicherungsrecht (KVG, UVG, IVG, MVG)
  • Tarifwesen
  • Heilmittelrecht (Zulassungen von Heilmitteln etc.)
  • Beratung im Zusammenhang mit Klinischen Studien
  • Gesundheitspolizei (Fragestellungen im Zusammenhang mit Berufsausübungs- und Betriebsbewilligungen)
  • Submissionsrecht
  • (öffentliches) Datenschutzrecht (insb. Fragen im Zusammenhang mit Patientendaten)
  • (öffentliches) Arbeitsrecht
  • Haftpflichtrecht (Arzthaftungsrecht bei Behandlungsfehlern)
  • Vertragsrecht (u.a. Arbeitsverträge, Klinische Studienverträge, Sponsoringverträge, IT-Verträge, etc.)
  • (Public) Corporate Governance und Compliance (Beratung im Zusammenhang mit der Unternehmensführung)
  • Risk Management (Analyse und Bewertungen von Haftungsrisiken)
  • Strafrecht (Strafverfahren im Zusammenhang mit Behandlungsfehlern)
 
Download: Gesundheitsrecht
Download: Gesundheitsrecht